SpVgg Untermünstertal e.V.
Offizielle Homepage

SG Münstertal A - FC Freiburg St. Georgen A 3:2 (2:0)

Florian Merz, 15.11.2019

SG Münstertal A - FC Freiburg St. Georgen A  3:2 (2:0)

Hart erkämpfter Dreier für die A-Jugend.

Am Mittwochabend traf man in Grunern auf starke St. Georgener, die bisher nur gegen die beiden Topteams Punkte liegen gelassen hatten. Trotzdem entschied man sich das Spiel offensiv anzugehen und startete mit Dreierkette und 2 Spitzen. Dies machte sich gleich zu Beginn bezahlt, man konnte druch schön herausgespielte Tore von Marvin Pfefferle und Johannes Braun 2:0 in Führung gehen. Trotzdem muss klar gesagt werden, dass der Gast die stärkere Mannschaft war, man hatte wenig Ballbesitz und musste viel laufen und verteidigen. Dies gelang in der esrten Halbzeit glänzend, St. Georgen kam erst in der 44. Minute zum ersten gefährlichen Abschluss.

Nach der Pause konnte man direkt einen schönen Konter fahren und Kolya Menzel erhöhte auf 3:0. Trotzdem gaben die Gäste nie auf waren willens das Spiel noch zu drehen. Es folgte eine hektische halbe Stunde, in der leider zu wenige Zweikämpfe gewonnen und viele Stellungsfehler gemacht wurden. Nach dem Anschlusstreffer wurde das Spiel hitziger, die Gäste bekamen in der 80. Minute einen berechtigten  Foulelfmeter zugesprochen, den der Schütze aber glücklicherweise in den Nachthimmel schoss. 5 Minuten später fiel das 3:2 doch, nach einem Missverständnis zwischen Verteidigung und Torwart. Nun mussten mit Nachspielzeit nochmal 10 Minuten gezittert werden, sollte das dritte 3:3 in Folge doch unbedingt vermieden werden. Mit vereinten Kräften und etwas Glück gelang dies auch und man konnte sich über einen wichtigen Sieg freuen, durch den man sich im Tabellenmittelfeld etablieren kann! Weiter so...