SpVgg Untermünstertal e.V.
Offizielle Homepage

"Reserve" siegt in Zienken!

Karl-Heinz Pfefferle, 13.10.2021

"Reserve" siegt in Zienken!

  1. Mannschaft siegt in Zienken 2:1!

Am vergangenen Sonntag stand ein schweres Auswärtsspiel beim Zienkener SC auf dem Plan der Zweiten. Auf dem Papier war man zwar klarer Favorit, jedoch wusste man vom schwer bespielbaren Rasen. Von außen sah dieser noch sehr gut aus, doch sobald man versuchte hier einen vernünftigen Spielaufbau zu kreieren, machte der unfassbar unebene Platz einem einen Strich durch die Rechnung.

Doch das durfte keine Ausrede sein, sodass wir unser Spiel dem Platz anpassten. Wir waren von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Zienken versuchte es allen voran mit langen Bällen gegen uns. Die erste gute Chance hatte Nico Lutz, konnte den Ball jedoch nicht an Goalie Carbone vorbeibringen. Kurz danach ein klasse Kopfball von Jonas Stiegeler, doch dieser wurde auf der Linie geklärt. So musste eine Einzelaktion von Tobi Pfefferle zur Führung her. Er setzte sich klasse zentral vor dem Tor durch und schloss aus 18 Meter mit links zur verdienten Führung ab.

Die zweite Halbzeit lief für uns eigentlich besser als die erste. Tobi Pfefferle und Nico Lutz hatten das 2-0  auf dem Fuß, scheiterten jedoch wieder am starken Zienkener Torwart. Aus dem Nichts dann per Kopfball nach einer Ecke der Ausgleich für den SC. Letzte Saison verlor man nach einer Führung noch das Spiel, jedoch zeigte sich unser Team nun von einer anderen Seite. Wir spielten auf Sieg und konnten uns mit dem 2:1 durch Nico Lutz belohnen, der dieses Mal vor Carbone cool blieb. Die Vorlage gab Dirk Ibrahim mit einem klasse Pass in die Gasse.

Unser Team war weiterhin spielbestimmend und hatte mehrere Chancen das Spiel zu entscheiden. Dirk und der bärenstarke Thibault Felber scheiterten beide knapp. Auch der berechtigte Elfmeter für unsere Farben konnte nicht im Tor untergebracht werden.

Letzten Endes ein knapper aber hochverdienter Sieg. Mit einem Spiel weniger steht unsere Zweite auf einem überragenden dritten Tabellenplatz. Nun möchte man den guten Lauf am kommenden Sonntag zuhause gegen den FC Steinenstadt fortsetzen.

Tore: 0:1 T. Pfefferle (33.); 1:1 N. Vischer (65.); 1:2 N. Lutz (73.);


Quelle:A. Pflug